Lok Leipzig bleibt ungeschlagen

Zuletzt aktualisiert:

Der 1. FC Lok Leipzig bleibt in der Fußball-Oberliga-Süd weiter ungeschlagen. Am Sonntag-Nachmittag erkämpften die Blau-Gelben zuhause gegen Einheit Rudol­stadt ein 1:1 unent­schieden.

Das Tor für Lok erzielte Alexander Langner in der 46. Minute. Rund 2.200 Fans der Blau-Gelben waren im Bruno-Plache-Stadion dabei.