LKW-Unfall sorgt für Probleme auf der A4

Zuletzt aktualisiert:

Ein LKW-Unfall hat am Mittag für Probleme auf der A4 gesorgt. Wie uns eine Polizeisprecherin sagte, fuhr ein 53-jähriger polnischer LKW-Fahrer zwischen Pulsnitz und Ottendorf-Okrilla auf einen stehenden Sattelschlepper auf - offenbar aus Unachtsamkeit. Dabei zog er sich leichte Verletzungen zu. Die Autobahn musste vorübergehend in Richtung Dresden gesperrt werden. Es bildete sich ein kilometerlanger Stau. Ermittlungen wurden aufgenommen.

Aktuelle Informationen auch bei uns im Verkehrsdienst.