Kupferkabeltrommeln im Wert von fast 40.000 Euro gestohlen

Zuletzt aktualisiert:

Kupferkabel im Wert von fast 40.000 Euro haben Diebe von einem Firmengelände in Falkenstein gestohlen. Im Laufe des Wochenendes entwendeten sie drei Holzkabeltrommeln auf die jeweils 500 Meter Kupferkabel aufgerollt waren und vier weitere Kabeltrommeln mit jeweils 1.000 Meter Kupferkabel. Aufgrund der Größe und des Gewichtes des Diebesguts geht die Polizei davon aus, dass es sich um mehrere Täter handelt - mit entsprechender technischer Ausstattung.

Erste Zeugenaussagen legen nahe, dass die Täter das Diebesgut zunächst in einem Waldstück bei Trieb zwischenlagerten und von dort aus abtransportierten.

Die Polizei fragt: Sind Ihnen im Verlauf des Wochenendes auf der Baustelle oder in der näheren Umgebung Fahrzeuge oder Personen aufgefallen, die mit dem Diebstahl in Verbindung stehen könnten? Bitte melden Sie sich unter Telefon: 03744 2550 im Revier Auerbach-Klingenthal.