• Die Kulturhauptstadtbewerbung ist in den letzten Zügen. Das Bewerbungsbuch wurde diese Woche vorgestellt und zuvor durch 39 Freizeitsportlern nach Berlin gebracht. (Foto: Ernesto Uhlmann)

    Die Kulturhauptstadtbewerbung ist in den letzten Zügen. Das Bewerbungsbuch wurde diese Woche vorgestellt und zuvor durch 39 Freizeitsportlern nach Berlin gebracht. (Foto: Ernesto Uhlmann)

Kunstaktion mit Städten aus der Region geplant

Zuletzt aktualisiert:

Falls Chemnitz Kulturhauptstadtbewerbung wird, sollen die umliegenden Regionen mit einer Kunstaktion eingebunden werden. Ein Skulpturen-Parcour ist geplant, der die vielen Städte von Mittweida über Annaberg-Buchholz bis Freiberg miteinander verbindet.

Nächste Woche sind deshalb zwölf internationale Künstler aus Berlin für kurze Stippvisiten zu Gast, um sich ein Bild von der Region zu machen. Im Anschluss sollen sie aus für das Erzgebirge typische Materialien wie Silber und Kohle die Skulpturen gestalten.