• Moussa Koné wird wahrscheinlich Dynamo verlassen, Foto: (c) Redaktion

Koné-Abgang bei Dynamo offenbar besiegelt

Zuletzt aktualisiert:
Autor: sport

Dynamo-Stürmer Moussa Koné steht offenbar endgültig vor dem Abgang. Mehrere französische Medien berichten übereinstimmend, dass der Senegalese zu Olympique Nimes wechselt. Rund 2 Millionen Euro sind als Ablöse im Gespräch. Koné war vor zwei Jahren vom FC Zürich zur SGD gewechselt und hatte in 59 Zweitligaspielen 22 Tore für Dynamo erzielt.

Im Dynamo-Trainingslager in Spanien hatte sich ein Abgang Koné bereits angedeutet. Er war in keinem der beiden Testspiele eingesetzt worden. Nach tagelangen Verhandlungen wurde jetzt offenbar eine Einigung erzielt. Nimes liegt in der Tabelle der ersten französischen Liga nur auf dem vorletzten Platz und hat große Offensivprobleme.  In Nimes würde Koné auf Ex-Dynamo Haris Duljevic wiedertreffen.