Kohle statt Bohnen - Kaffeeautomaten geplündert

Zuletzt aktualisiert:

In der Leipziger Vorstadt und in Radebeul sind in der Nacht zum Dienstag Kaffeeautomaten in Einkaufsmärkten geplündert worden. Wie die Polizei mitgeteilt hat,  haben der oder die Täter auf der Hansastraße die Eingangstür eines Discounters aufgebrochen und dann den Automaten im Vorraum.

Sie erbeuteten 35 Euro und hinterließen einen Schaden von 3.000 Euro. Fast so ähnlich lief es ebenfalls zwischen 21:20 und 05:45 Uhr auf der Meißner Straße in einem Einkaufsmarkt in Radebeul ab – hier sind die Höhe des Stehl- und Sachschadens aber noch unklar.