Kleintraktor kippt nach Zusammenprall um - Fahrer schwer verletzt

Zuletzt aktualisiert:

Ein Traktorfahrer ist bei einem Zusammenstoß mit einem Auto in Steinberg im Vogtland vom Fahrzeug geschleudert und schwer verletzt worden. Der 31-Jährige war am Samstagnachmittag mit dem Fahrzeug und einem Anhänger im Ortsteil Rothenkirchen in Richtung Wernesgrün unterwegs, wie die Zwickauer Polizei am Sonntag mitteilte. Das Auto krachte demnach von hinten in den Anhänger.

Der 75-jährige Autofahrer sei von der tiefstehenden Sonne geblendet worden und hätte das Gespann übersehen. Der Kleintraktor kippte um. Dabei wurde der 31-jährige Traktorfahrer mit einem Arm unter seinem Fahrzeug eingeklemmt. Rettungskräfte der Freiwilligen Feuerwehren Wernesgrün und Rothenkirchen befreiten ihn. Die Polizei schätzte den Schaden auf rund 17.000 Euro. (dpa)