• Dichtes Gedränge herrschte gleich nach der Freigabe an der Matsch-Baustelle. © Stadt Zwickau

    Dichtes Gedränge herrschte gleich nach der Freigabe an der Matsch-Baustelle. © Stadt Zwickau

  • Die Zwickauer Firma "Holz Hand Werk" hat die Spielanlage gebaut.

    Die Zwickauer Firma "Holz Hand Werk" hat die Spielanlage gebaut.

Kita "Muldenstrolche" profitiert vom Bürgerhaushalt

Zuletzt aktualisiert:

Die Kinder der Kita "Muldenstrolche" in Crossen haben jetzt eine eigene Matsch-Baustelle im Garten. Freitagvormittag wurde die Anlage eingeweiht, teilte die Stadt mit. Und die Kinder haben sie trotz des Regenwetters auch gleich in Beschlag genommen. Gebaut wurde der neue Spielbereich von der Zwickauer Firma "Holz Hand Werk". Das Geld dafür stammt aus dem Bürgerhaushalt. Rund 15.000 Euro hat die Matsch-Baustelle gekostet.