Kind von Radfahrer angefahren - Polizei sucht Zeugen

Zuletzt aktualisiert:

In der Südvorstadt ist ein Kind von einem Radfahrer angefahren worden. Nach Angaben der Dresdner Polizei war der 10-jährige Junge am Mittwochnachmittag gegen 15:25  Uhr an der Fritz-Löffler-Straße aus einem Citroen ausgestiegen und über Rad-und Fußweg zu einer Grünfläche gelaufen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem Radfahrer, der an dem Auto vorbei wollte. Der Mann wartete zunächst, fuhr dann aber weiter. Der Junge erlitt eine Verletzung am Schienbein. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zu Unfall und Radfahrer machen können.

Er war etwa 30 Jahre alt und trug ein schwarzes Shirt, eine kurze braune Hose sowie weiße Schuhe. Er trug durch den Unfall eine Verletzung am Schienbein davon. 
Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.