Kellereinbrüche beschäftigen Zwickauer Polizei

Zuletzt aktualisiert:

Die Polizei ermittelt nach mehreren Kellereinbrüchen in Zwickau. In der Innenstadt wurden zwischen Montag und Dienstag in einem Mehrfamilienhaus an der Carolastraße insgesamt sieben Kellerabteile aufgebrochen. An dreien scheiterten die Täter beim Versuch. Gestohlen wurden nach erstem Überblick Werkzeug, ein Fahrrad und ein Fernseher.

Auch in Neuplanitz waren Einbrecher am Werk. Aus dem Keller eines Mehrfamilienhauses an der Neuplanitzer Straße wurden zwischen Samstag und Dienstag Werkzeug, Fahrradteile und eine Reisetasche gestohlen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf über 3.000 Euro.

Es werden Zeugen gesucht. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0375 44580 entgegen.