Kamin setzt Wintergarten in Brand

Zuletzt aktualisiert:

In Glauchau hat ein 66-Jähriger am Sonntag in seinem Wintergarten ein Feuer im Kamin gemacht. Laut Polizei bemerkte der Mann plötzlich, dass es auf dem Dach des Anbaus brennt. Er wollte die Flammen erst selbst löschen und hat sich dabei leicht verletzt. Die herbeigerufene Feuerwehr bekam das Feuer schließlich in den Griff. Offenbar hatte der Kamin das Dach in Brand gesetzt. Dabei ist Sachschaden in Höhe von 5.000 Euro entstanden. Das Haus ist weiterhin bewohnbar.