• Der Startschuss zur Suche fiel 10:30 Uhr im Schlosspark am Teehaus. © Ralph Köhler/propicture

  • Hunderte Familien nutzten die Mitmachangebote im Schlosshof. © Ralph Köhler/propicture

Kaiserwetter lockt Massen zur Ostereiersuche in Zwickauer Schlosspark

Zuletzt aktualisiert:

Hunderte Familien waren am Ostersamstag bei der großen Ostereiersuche „Finde das goldene Ei!“ im Schlosspark in Zwickau-Planitz dabei. Eingeladen hatten die Wohnungsbaugenossenschaften ZWG, WBG und Wewobau und Dank des schönen Wetters war die dritte Auflage des Events mit über 3.500 Menschen so gut besucht wie nie.

Dieses Mal gab es zwei Hauptpreise für Kinder verschiedener Altersklassen. Bei den Unter-Fünfjährigen konnte sich der kleine Maximilian über ein nagelneues Kinderfahrrad freuen. Den Hauptpreis bei den größeren Kids gewann der achtjährige Felix Schumann aus Zwickau. Er darf mit seiner Familie ein Wochenende im Freizeitpark „Belantis“ bei Leipzig verbringen.

Die Wohnungsbaugenossenschaften wollen die Ostereiersuche auch im kommenden Jahr wieder durchführen.