• Joe Enochs hofft auf weitere Lockerungen. © imago images/ picture point

    Joe Enochs hofft auf weitere Lockerungen. © imago images/ picture point

Joe Enochs: "Ich freu mich sehr, dass wieder Zuschauer erlaubt sind."

Zuletzt aktualisiert:

Mit dem Heimspiel gegen Unterhaching startet der FSV am Samstag in seine fünfte Drittliga-Saison. 3.600 Zuschauer sind laut Hygienekonzept für die Partie in der GGZ Arena zugelassen. Sie müssen sich ausweisen und eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen. Auf den Plätzen darf sie abgenommen werden.

Trainer Joe Enochs: "Ich freu mich sehr, dass wieder Zuschauer im Stadion erlaubt sind. Wir hoffen, dass sich alle vernünftig verhalten, damit wir in Zukunft noch mehr Zuschauer reinlassen dürfen." 

Sportlich erwartet der Coach einen Gegner, der für seine Spielstärke bekannt ist. Weil Enochs kein aktuelles Videomaterial sichten konnte, sei die Vorbereitung auf die Partie nicht ganz einfach gewesen. Sein Plan: Mutig sein, hochkonzentriert bei Standards und hoch pressen! Verzichten muss er dabei auf Yannik Möker, Julius Reinhardt, Bastian Striezel und Marcus Godinho.

Anstoß in der GGZ Arena ist 14 Uhr.