• Die Hoyerswerdaer Lausitzhalle. © Archiv

    Die Hoyerswerdaer Lausitzhalle. © Archiv

Hoyerswerda lädt zur Stadtwerkstatt in die Lausitzhalle

Zuletzt aktualisiert:

Die Stadt Hoyerswerda informiert am Mittwoch über die Umsetzung des selbst gestellten "Leitbild 2030". Dazu sind alle Bürger ab 17 Uhr zur Stadtwerkstatt in die Lausitzhalle eingeladen.

Gemeinsam mit allen Interessierten will der Stadtrat über die vielen Vorhaben in Hoyerswerda sprechen. An Thementischen können Experten zu den Maßnahmen befragt und eigene Hinweise besprochen werden.

Zum Jahresbeginn gibt es viel Neues. Beim Bürgerhaushalt stehen neue Projekte zur Auswahl. Außerdem kann bei der Stadtwerkstatt darüber abgestimmt werden, welche Maßnahmen dieses Jahr realisiert werden sollen. Im laufenden Logo-Wettbewerb für den Bürgerhaushalt kann man für seinen Favoriten abstimmen. Mit dabei ist auch Stephan Rohde, Abteilungsleiter der Staatskanzlei und Revierbeauftrager. Er wird über den aktuellen Stand sprechen und zu Planungen für den Strukturwandel im Lausitzer Revier informieren.