Hoher Sachschaden bei Unfällen durch Aquaplaning auf A 72

Zuletzt aktualisiert:

Auf der A 72 im Vogtland sind am Sonntag Unfälle durch Aquaplaning passiert. Abends schleuderte ein 30-jähriger Audifahrer bei Oelsnitz in beide Schutzplanke. Gegen Mitternacht ist dann noch ein 38 Jahre alter Autofahrer zwischen Plauen-Ost und dem Rasthof Vogtland auf ähnliche Weise verunglückt.

Verletzte gab es glücklicherweise bei beiden Unfällen nicht. Der Sachschaden beträgt aber insgesamt fast 40.000 Euro.