Heimpleite gegen Stuttgart

Zuletzt aktualisiert:
Autor: Sport

Ddie Volleyballfrauen vom Dresdner SC haben auch das erste Heimspiel im neuen Jahr verloren. In der ausverkauften Margon Arena setzte es am Samstagabend eine 1:3-Niederlage (15:25, 25:17, 22:"5, 27:29) gegen den amtierenden Meister MTV Stuttgart. Nachdem die Gäste den ersten Satz bestimmten, konnte die Mannschaft von Trainer Alex Waibl im zweiten Durchgang zurückschlagen. Der dritte Satz war lange umkämpft, ging aber an die Stuttgarterinnen. Im vierten Satz hatten sich die Mädels vom DSC drei Satzbälle erarbeitet, brachten den Durchgang aber nicht nach Hause. Mit dem vierten Matchball machte Stuttgart den Auswärtserfolg perfekt.

In einem Monat sehen sich beide Teams in Mannheim im Pokalfinale wieder.