Hartmann verlängert bei Dynamo

Zuletzt aktualisiert:
Autor: Sport

Marco Hartmann bleibt bei Dynamo. Die SGD hat den Vertag mit dem Defensivspieler um ein weiteres Jahr bis 2021 plus Option verlängert. Marco Hartmann geht damit in seine achte Saison als Spieler bei der SGD und ist der dienstälteste Akteur in Reihen der Sportgemeinschaft. „Die SGD und die Stadt Dresden bedeuten für mich und meine Familie Heimat. Ich möchte aktiv dazu
beitragen, Dynamo wieder dahin zu bringen, wo der Verein hingehört.“, sagte Marco Hartmann nach seiner Vertragsunterschrift.

„Marco Hartmann ist eine absolute Identifikationsfigur, der für unsere Mannschaft mit seiner Persönlichkeit auf und neben dem Platz extrem wertvoll ist. Marco lebt Dynamo Dresden zu 100 Prozent und ist zudem ein absoluter Vollprofi. Er ist auch im Hinblick auf die Entwicklung unserer Nachwuchsspieler und jungen Talente ein wichtiger Baustein unseres Kaders, auf den wir nicht verzichten wollen“, erklärte Sportgeschäftsführer Ralf Becker. 

Hartmann wechselte 2013 vom Halleschen FC zur SGD und absolvierte seitdem 139 Pflichtspiele für Dynamo, in denen er 15 Tore erzielte und zehn Treffer vorbereitete.