• Symbolbild © dpa

    Symbolbild © dpa

Großeinsatz: Vermisstensuche an der Talsperre Pöhl

Zuletzt aktualisiert:

An der Talsperre Pöhl ist vermutlich ein Mann ertrunken. Rettungskräfte haben am Sonntagnachmittag nach dem 85-jährigen Badegast gesucht. Wie die Polizei mitgeteilt hat, soll er aus einem Schlauchboot gefallen sein. Zeugen hatten das beobachtet und den Notruf gewählt.

Das Boot trieb in der Nähe der Unglücksstelle. Es konnte geborgen werden. Bei der Suche nach dem Mann kamen auch ein Polizeihubschrauber und eine Drohne zum Einsatz, bis zum Abend ohne Erfolg. Am Montag sollen Polizeitaucher eingesetzt werden.