FSV Zwickau vereinbart drei Testspiele

Zuletzt aktualisiert:

Der Sommerfahrplan des FSV Zwickau füllt sich. Wie der Drittligist am Dienstag mitgeteilt hat, wurden drei Testspiele vereinbart, am 26. Juni gegen den 1.FC Nürnberg, am 8. Juli gegen Carl Zeiss Jena und zwei Tage später gegen Meuselwitz. Alle drei Partien werden unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden.

Offizieller Trainingsauftakt ist am 17. Juni. Ins Vorbereitungscamp fahren die Rotweißen in der zweiten Juliwoche nach Bad Blankenburg. Zwei Wochen später ist Saisonstart.