• Der Garisch-Stolln am Bergbaulehrpfad von Ehrenfriedersdorf. Foto: Thomas Jäger, Berggrabebrüderschaft Ehrenfriedersdorf e. V.

    Der Garisch-Stolln am Bergbaulehrpfad von Ehrenfriedersdorf. Foto: Thomas Jäger, Berggrabebrüderschaft Ehrenfriedersdorf e. V.

Frühjahrswanderwoche geht ins Finale

Zuletzt aktualisiert:

Noch bis zum Sonntag läuft die Frühjahrswanderwoche im Erzgebirge.

Wegen Corona gab es ja dieses Jahr ein abgewandeltes Programm mit nur einige geführte Touren, aber trotzdem viele schöne Routenvorschläge für Naturliebhaber. Zum Finale ist auch nochmal bestes Wanderwetter.

Entlang der Bierroute lässt sich die alte Bergstadt Zwönitz erkunden. Das ist ein Rundwanderweg, nach 12 Kilometern kommt man damit wieder am Start an.

Am Besucherbergwerk „Zinngrube Ehrenfriedersdorf“ auf dem Sauberg beginnt ein Bergbaulehrpfad, auf dem geht es dann durchs schöne Greifensteingebiet.

Oder einfach mal von der Saigerhütte nach Seiffen und zurück wandern - 20 km wären das.

Genaue Tourenbeschreibungen gibt es hier.