Feuerwehreinsatz bei Vogtlandbahn

Zuletzt aktualisiert:

Ein unbesetzter Triebwagen der Vogtlandbahn hat am Montagnachmittag gebrannt. Er stand auf dem Bahnhof Muldenberg, als der Lokführer das Feuer bemerkte. Dessen Löschversuche scheiterten. Feuerwehren umliegender Gemeinden rückten mit 45 Kameraden an. Über mehrere hundert Meter mussten sie Bachwasser zur Einsatzstelle pumpen. Brandursache war offenbar ein Motordefekt. Der Bahnverkehr war unterbrochen.