• Der Kradfahrer und sein Sozius kamen schwer verletzt in eine Klinik. © Daniel Unger

    Der Kradfahrer und sein Sozius kamen schwer verletzt in eine Klinik. © Daniel Unger

Feuerwehr muss Unfallverletzte in Leukersdorf vor Gaffern schützen

Zuletzt aktualisiert:

In Leukersdorf sind am Freitagmittag ein Auto und ein Motorrad zusammengestoßen. Die Feuerwehr musste die Verletzten vor Gaffern schützen.

Wie uns ein Reporter vor Ort berichtete, wollte der Autofahrer von der Hauptstraße auf die Alte Gasse abbiegen. Dabei wollte der Motorradfahrer vermutlich überholen. Es kam zum Unfall. Der Kradfahrer und sein Sozius wurden beim Sturz schwer verletzt. Sie kamen in ein Krankenhaus. Neben Rettungsdienst und Feuerwehr war auch ein Rettungshubschrauber im Einsatz.

Die Feuerwehr, eigentlich im Einsatz zum Abbinden auslaufender Betriebsmittel, musste zudem aufgrund von Schaulustigen einen Sichtschutz aufstellen.