• Der DSC bleibt in der Bundesliga ohne Sieg, verliert gegen Aachen mit 2:3, Foto: (c) Redaktion

    Der DSC bleibt in der Bundesliga ohne Sieg, verliert gegen Aachen mit 2:3, Foto: (c) Redaktion

Fehlstart: DSC verliert auch gegen Aachen

Zuletzt aktualisiert:
Autor: sport

Die Volleyballerinnen des DSC haben auch das dritte Spiel in der Bundesliga verloren. Vor knapp 2.600 Zuschauern zogen die Mädels um Nationalspielerin Camilla Weitzel mit 2:3 gegen die Ladies in Black Aachen den Kürzeren. Nach starkem Beginn musste das Team von Trainer Alex Waibl den zweiten Satz abgeben. Der dritte Satz ging wieder an den DSC, die Gäste kämpften sich zurück und hatten im Tie-Break die besseren Nerven (12:15).