• Foto: Rocci Klein

    Foto: Rocci Klein

Familie auf A 4 bei Bautzen verunglückt

Zuletzt aktualisiert:

Eine fünfköpfige Familie ist am frühen Morgen auf der A 4 zwischen Burkau und Uhyst verunglückt Die beiden Erwachsenen wurden verletzt und ambulant behandelt. Glück hatten die drei Kinder im Alter von 5 und einem Jahr sowie sechs Monaten. Sie blieben unverletzt, sagte uns der Diensthabende der Polizeidirektion Görlitz.

Der Fahrer stieß gegen die Mittelleitplanke. Daraufhin wurde der Wagen auf den Standstreifen geschleudert. Feuerwehrleute, zwei Notärzte sowie Rettungssanitäter eilten zur Hilfe. Die fünf Insassen wurden ins Krankenhaus gebracht.

Die Polizei nahm Ermittlungen zur Unfallursache auf.