• Ey-Dynamo-Kapitän Michael Hefele hat das Ende seiner aktiven Fußballerkarriere bekanntgegeben. (Archivbild)

Ex-Dynamo-Kapitän beendet Fußballkarriere

Zuletzt aktualisiert:
Autor: Sport

Ex-Dynamo Kapitän Michael Hefele beendet seine Karriere als aktiver Fußballer. Darüber informierte der 30-jährige Innenverteidiger bei Instagram. Grund für diese Entscheidung seien medizinische Gründe. 2016 feierte Hefele den Zweitligaaufstieg mit den Schwarz-Gelben, danach wechselte er zunächst zum englischen Zweitligisten Huddersfield Town. Nach 48 Partien und einer Erstligasaison in England ging es für den Dresdner Aufstiegsheld dann erneut in die zweite Englische Liga zu Nottingham Forest. Dort zog er sich 2019 einen Achillessehnenriss zu und absolvierte seitdem kein Spiel mehr.

Seiner Heimatstadt Dresden blieb er aber immer verbunden – er lief bei jedem Spiel mit Rückennummer 44 auf – symbolisch für den vierten Buchstaben im Alphabet – also „DD“.

Der Ex-Kapitän der Dynamos teilte auf Instagram mit: