Erster Schnee auf dem Fichtelberg

Zuletzt aktualisiert:

In Sachsen sind die ersten Schneeflocken gefallen. Auf dem 1215 Meter hohen Fichtelberg bildete sich eine dünne Schneeschicht. Wie Florian Engelmann vom Deutschen Wetterdienst am Samstagmorgen mitteilte, meldete die Station am Morgen Schneefall. Durch den relativ warmen Boden und einer Lufttemperatur von 0.5 Grad blieb aber nur wenig Schnee auf dem Fichtelberg liegen.

Ganz anders sah es in weiten Teilen des Landes aus. Statt Schnee gab es Regen in der Nacht zum Samstag. Laut DWD setzt sich der kühle und nasse Wettertrend auch am Wochenende fort. "Nach der Trockenheit nehmen wir das sehr gern mit", sagte Engelmann.