• Silke, Peter und Marco Walz sind froh, dass das erste Volksfest 2020 endlich stattfiinden kann. © Gert Friedrich

    Silke, Peter und Marco Walz sind froh, dass das erste Volksfest 2020 endlich stattfiinden kann. © Gert Friedrich

Erster Rummel 2020 – der Countdown läuft

Zuletzt aktualisiert:

Am Freitag in einer Woche ist es soweit: Ab 25. September steigt auf dem Platz der Völkerfreundschaft das Zwickauer Herbstvolksfest - der erste Rummel in diesem Jahr.

Der Zwickauer Schausteller-Verband kündigte am Montag 60 Schausteller-Betriebe aus ganz Deutschland für die große Party an. Eine Attraktion wird "The Flyer" sein, ein 80 Meter hohes Kettenkarussell. Auf dem Programm stehen unter anderem das Ballonglühen, die Trabi-Parade und der FSV-Fan-Tag.

„Mit Abstand das Beste“, lautet auf dem Volksfest-Flyer der Untertitel – auch ein Hinweis auf die Regeln in Corona-Zeiten. Am gravierendsten sind die Einlasskontrollen. Maximal 1.000 Besucher dürfen auf den Festplatz, und sie müssen registriert werden. Um Warteschlangen zu vermeiden, gibt es unter anderem Formulare im Internet, die ausgefüllt und in eine Box geworfen werden können.

Das Herbstvolksfest wurde um eine halbe Woche verlängert und endet damit am 14. Oktober, einem Mittwoch und Familientag.

Audio:

Interview mit Schausteller Marco Walz