• Grippevirus. Foto: Pixabay

    Grippevirus. Foto: Pixabay

Erster Grippetoter in der Oberlausitz

Zuletzt aktualisiert:

Die Grippe hat in der Oberlausitz das erste Todesopfer gefordert. Ein 81-jähriger Mann aus dem Kreis Görlitz starb an den Folgen der Erkrankung. Das sagte uns Landratsamtssprecherin Julia Bjar. 18 Patienten werden stationär behandelt. In der vergangenen Woche wurde 190 neue Grippefälle aus dem Kreis Görlitz gemeldet.

Auch im Nachbarkreis Bautzen ist die Zahl gestiegen. Seit Saisonbeginn erkrankten dort 474 Menschen.