Elefantenbaby zeigt sich zum ersten Mal

Zuletzt aktualisiert:

Dem kleinen Elefantenbullen im Zoo Leipzig geht es gut. Das hat der Zoo heute mitgeteilt. Elefanten-Kuh Rani würde sich fürsorglich um ihren Sohn kümmern. Das Junge würde regelmäßig bei ihr trinken und sei schon recht mobil unterwegs. Der wenige Tage alte Bulle hat sich am Dienstag zum ersten Mal Besuchern und Medienvertretern gezeigt. Auch in den nächsten können Besucher das Elefantenbaby zwischen 10 und 16 Uhr sehen.

Rani hatte den kleinen Bullen in der Nacht auf Samstag nach 643 Tagen Trächtigkeit zur Welt gebracht. Die Geburt dauert eine Dreiviertelstunde. 141 Kilogramm bringt der Kleine auf die Waage. Sowohl für Rani als auch für den Bullen Voi Nam ist es der erste Nachwuchs.