Einbrüche in Lohsa und Görlitz - Blaufahrerin in Löbau

Zuletzt aktualisiert:

Einbrecher haben sich in einem Betrieb in Lohsa bedient. Gestohlen wurden ein   Rasentraktor, Bargeld und die Fahrzeugschlüssel für einen Multicar. Die Polizei schätzt den Schaden auf  16.000 Euro.  

Das Tierheim „Krambambuli“ in Görlitz ist auf jeden Spende-Euro angewiesen. Das war Einbrechern egal. Sie entleerten die Spendenbox. Darin befanden sich rund 200 Euro. Die Kripo ermittelt.

 Mit mehr als drei Promille ist ein Opel-Fahrerin durch Löbau gekurvt. Die 38-Jährige  geriet auf der Weißenberger Straße in eine Polizeikontrolle. Ihr Führerschein wurde sichergestellt.  Die Strafe folgt.