• Symbolbild © Redaktion

    Symbolbild © Redaktion

EHV verstärkt sich im Tor

Zuletzt aktualisiert:

Der EHV Aue hat jetzt auf die Langzeitverletzung von Torwart Erik Töpfer reagiert und sich verstärkt. Ab dem kommenden Heimspiel wird Anadin Suljakovic von der HSG Wetzlar ausgeliehen. Der 21-Jährige ist auch für die kommende Saison mit einem Zweitligaspielrecht ausgestattet.

EHV-Manager Rüdiger Jurke freut sich über die schnelle und unkomplizierte Hilfe von Wetzlar. Er hofft, dass sich die Mannschaft mit der Verpflichtung wieder stabilisiert.