Dynamo mit voller Kapelle ins Trainingslager

Zuletzt aktualisiert:

Dynamo Dresden reist am Mittwoch mit 25 Spielern ins Trainingslager nach Heilbad Heiligenstadt. Aus dem aktuellen Kader wird lediglich Justin Löwe fehlen, der an der Schulter operiert werden muss. Zwei Testspiele sind im Trainingslager geplant, das erste am Freitag gegen Braunschweig. Beide Tests werden von Dynamo in Zusammenarbeit mit Radio Dresden per Livestream übertragen. Aufgrund der aktuellen Maßnahmen werden die Testspiele und Trainingseinheiten ohne Zuschauer vor Ort stattfinden müssen. Am Mittwochmorgen vor der Abreise ins Trainingslager werden sich die Dynamos dem nächsten Corona-Test unterziehen.

"Vor uns liegen intensive Wochen, in denen wir hart arbeiten und den Grundstein für eine möglichst erfolgreiche Saison in der 3. Liga legen wollen. In Heilbad Heiligenstadt haben wir optimale Trainingsbedingungen und die nötige Zeit, als Mannschaft noch weiter zusammenzuwachsen. Ich freue mich schon sehr auf die Arbeit mit den Jungs", sagte Cheftrainer Markus Kauczinski.