Dynamo begrüßt Zulassung von Zuschauern

Zuletzt aktualisiert:
Autor: Sport

Dynamo begrüßt den Beschluss des DFB-Präsidiums. Der Verband hat die Rückkehr von Zuschauern in der 3. Liga als auch im DFB-Pokal möglich gemacht. Die SGD hatte laut Geschäftsführer Michael Born mit der Politik und den Gesundheitsbehörden bereits entsprechende Hygiene-Konzepte erarbeitet, die eine bestimmte Anzahl an Fans im Stadion wieder möglich machen.  „Konkret werden wir in der Sache kommunizieren, sobald die letzten Details final geklärt werden konnten“, so Born.

In der 3. Liga und im DFB-Pokal richten sich Zulassung und Zahl der Zuschauer*innen demnach nach den regionalen Verfügungslagen und müssen von jedem Klub mit den zuständigen Gesundheitsbehörden individuell vor Ort abgestimmt werden.

Neben Sitzplätzen soll in der 3. Liga mit Saisonstart grundsätzlich auch der Verkauf von Tickets für den Stehplatzbereich erlaubt sein, sollte es die behördliche Verfügungslage dem jeweiligen Klub gestatten. Das erklärte der DFB am Montagnachmittag.

Dynamo spielt im DFB-Pokal am 14. September gegen den Hamburger SV. Das erste Heimspiel in der 3. Liga steht am 27.September gegen Waldhof Mannheim an.