DSC-Volleyballerinnen scheitern im Pokal-Halbfinale

Zuletzt aktualisiert:
Autor: Sport

Die Volleyballerinnen des DSC sind im Halbfinale des Pokals gescheitert. Das Team von Trainer Alex Waibl unterlag beim Turnier in Schwerin dem Gastgeber Schweriner SC mit 1:3. Speziell die ersten drei Sätze waren knapp und umkämpft. Im vierten Durchgang war der DSC dann chancenlos. Damit hat der DSC die Chance auf die Pokalverteidigung verpasst.