Dresdner Kita im Finale um Deutschen Kita-Preis 2020

Zuletzt aktualisiert:

Kurz vor Weihnachten gibts für die Kita Rehefelder Straße  in Dresden-Pieschen eine tolle Nachricht. Als einzige sächsische Kita steht sie im Finale des Deutschen Kita-Preises 2020.  Fast 1.400 Einrichtungen hatten sich in der Kategorie "Kita des Jahres" beworben.  Zehn Kitas aus dem ganzen Bundesgebiet kämpfen nun in der letzten Runde um den Titel "Kita des Jahres" und ein Preisgeld.

Zwischen Januar und März müssen die Finalisten nun noch eine Experten-Jury bei einem Vor-Ort-Termin überzeugen. Die Preisträger werden im Mai 2020 in Berlin gekürt. Insgesamt ist der Deutsche Kita-Preis mit 130.000 Euro dotiert: Die Erstplatzierten in beiden Kategorien dürfen je 25.000 Euro mit nach Hause nehmen, die vier Zweitplatzierten pro Kategorie können sich jeweils über 10.000 Euro freuen.