Dieb bedroht Zeugen mit Messer 

Zuletzt aktualisiert:

Ein 34-Jähriger hat für Chaos im Leipziger Süden gesorgt. Laut Polizei hatte der Mann am Samstag an der S-Bahn Haltestelle MDR zuerst eine Handtasche gestohlen. Er versuchte zu flüchten, wurde aber bereits am Treppenaufgang von zwei Zeugen gestellt. Sie nahmen dem Dieb die Handtasche ab, daraufhin bedrohte er sie mit einem Messer. Er flüchtete in Richtung Kohlrabizirkus, wo er von Beamten gefasst werden konnte. Gegen ihn wird nun u. a. wegen Diebstahls mit Waffen, Bedrohung und Körperverletzung ermittelt.