• Der Sitz der ZEV auf der Stiftstraße. © Ralph Köhler/ Propicture

    Der Sitz der ZEV auf der Stiftstraße. © Ralph Köhler/ Propicture

ZEV erhöht Strompreise

Zuletzt aktualisiert:

Kunden der Zwickauer Energieversorgung müssen ab Januar mehr für Strom bezahlen. Wie der Energieversorger am Vormittag mitteilte, werde der Grundpreis um zehn Euro im Jahr angehoben, die Kilowattstunde um 2,4 Cent. Für einen durchschnittlichen Haushalt seien das knapp fünf Euro mehr im Monat.

Das Unternehmen begründet die Erhöhung u.a. mit gestiegenen Einkaufspreisen an den Strombörsen und der steigenden Umlage für erneuerbare Energien. Die Preise für Erdgas sollen stabil bleiben.