Corona-Tests und Kleingruppentraining: Leipzig nimmt Vorbereitung auf

Zuletzt aktualisiert:

Fußball-Bundesligist RB Leipzig ist am Montagnachmittag mit den obligatorischen Corona-Tests in die Vorbereitung auf den zweiten Teil der Saison gestartet. Wie der Club auf dpa-Anfrage mitteilte, ist zudem am Dienstag lediglich Training in Kleingruppen geplant.

Das erste Mannschaftstraining kann frühestens am Mittwoch stattfinden, wenn alle Spieler zwei negative Tests nachgewiesen haben. Spieler, die über die Weihnachtstage in ein Risikogebiet gereist waren, müssen sich zunächst für fünf Tage ins Trainingszentrum am Cottaweg in Quarantäne begeben. (dpa)