Cleverle - 97-Jähriger vermasselt Betrügern die Tour

Zuletzt aktualisiert:

Ein cleverer 97-Jähriger aus der Pirnaischen Vorstadt hat Betrügern die Tour vermasselt. Der alte Herr bekam am Dienstag gegen Mittag einen Anruf.  Eine Frau gab sich am Telefon als seine Tochter aus und bat im Gespräch um 35.000 Euro. Der Senior verneinte das und legte auf.

Kurz darauf war ein vermeintlicher Polizeibeamter am Telefon. Der wollte dem 97-Jährigen weismachen, dass er Betrügern auf der Spur sei und seine Hilfe benötige. Wieder legte der alte Herr auf und verständigte die echte Polizei. Der clevere Senior hatte nämlich in der Zwischenzeit seine wirkliche Tochter angerufen und so den Betrugsversuch aufgedeckt.