Chemnitzer Messe bereitet Ausstellungsbetrieb vor

Zuletzt aktualisiert:

Nach langer pandemiebedingter Pause laufen in der Chemnitzer Messe die letzten Vorbereitungen für den Start des Ausstellungsbetriebs. Am 22. und 23. September wollen sich dort Ingenieure und Techniker zur „all about automation“ treffen. Die Fachmesse dreht sich rund um den Bereich Maschinenbau.

Über 150 Unternehmen haben sich angekündigt. Sie wollen sich unter anderem über neueste Sicherheitstechnik, 3D-Druck oder auch Roboter austauschen. Im Oktober geht es dann mit einer Ausbildungs- und Studienmesse weiter.