Chemnitzer FC spielt torlos gegen Lichtenberg

Zuletzt aktualisiert:

Der Chemnitzer FC hat in der Regionalliga einen Heimsieg verpasst. Im ersten Spiel des Jahres kamen die Chemnitzer zuhause gegen Lichtenberg 47 nicht über ein torloses Remis (0:0) hinaus. Damit bleibt der CFC in der Tabelle auf Rang sechs.

Dabei hätten die Chemnitzer das Spiel gegen den Tabellendreizehnten gewinnen müssen. Die Chancenverteilung war dabei klar auf Seiten der Himmelblauen. Angesichts eines zurecht aberkannten Abseitstores und einer großen Möglichkeit der Gäste zum Schluss der Partie hatte der CFC trotzdem Glück, das Unentschieden am Ende mitzunehmen. 

Weiter geht’s für die Himmelblauen nächste Woche Samstag mit dem Auswärtsspiel beim Berliner AK.