• Fotomontage: Redaktion

    Fotomontage: Redaktion

Chemnitzer FC bei Lok Leipzig gefordert

Zuletzt aktualisiert:

Der Chemnitzer FC ist am Samstag wieder in der Regionalliga gefordert. Die Himmelblauen wollen gegen Lok Leipzig den ersten Auswärtssieg feiern. Lukas Aigner steht dem Team nach seiner Verletzung wieder zur Verfügung, auch Christian Bickel wird trotz Nasenbeinbruch einsatzbereit sein.

Der Gegner aus Leipzig ist aktuell Tabellendritter und hat seine letzten beiden Spiele klar gewonnen. Anpfiff im Bruno-Plache-Stadion ist um 14:05 Uhr. Gästefans sind allerdings Corona-bedingt nicht zugelassen.

Audio:

Cheftrainer Daniel Berlinski freut sich, dass es nach dem Pokalfight gegen Hoffenheim direkt mit dem Spiel gegen Lok Leipzig weitergeht: