Chemnitz meldet sieben neue Corona-Infektionen

Zuletzt aktualisiert:

Die Zahl der Corona-Infektionen in Chemnitz steigt weiter an. Das Gesundheitsamt meldete am Freitag sieben neue Fälle, drei davon wurden aufgrund von Krankheitssymptomen positiv getestet. Bei drei weiteren handelt es sich um Kontaktpersonen, die im Zusammenhang mit anderen Fällen untersucht wurden. Eine Person wurde bei der Einreise nach Deutschland positiv getestet.

Im Klinikum werden derzeit acht Patienten wegen Corona stationär behandelt, davon kommen aber auch einige aus den umliegenden Kreisen. Aktuell gibt es in der Stadt 316 bestätigte Fälle seit Ausbruch der Pandemie.