CFC feiert ersten Saisonsieg in der Regionalliga

Zuletzt aktualisiert:

Der Chemnitzer FC hat den ersten Saisonsieg in der Regionalliga eingefahren. Im Heimspiel gegen Germania Halberstadt haben sich die Himmelblauen am Samstag vor 704 Zuschauern mit 1:0 durchgesetzt. Tobias Müller erzielte den entscheidenden Treffer für den CFC in der 49. Minute. Die Chemnitzer hatten deutlich mehr vom Spiel und holten verdiente drei Punkte. In der Tabelle sind die Himmelblauen mit drei Punkten aus drei Spielen Dreizehnter.

Weiter geht es für den CFC am Mittwoch mit dem Auswärtsspiel beim SV Babelsberg.