• Der Schwarzenberger Alexander Krauß ist seit 2017 Bundestagsabgeordneter. © Alexander Krauß/Homepage

    Der Schwarzenberger Alexander Krauß ist seit 2017 Bundestagsabgeordneter. © Alexander Krauß/Homepage

CDU-Mann Krauß: "Das Erzgebirge profitiert vom Koalitionsvertrag!"

Zuletzt aktualisiert:

Der sächsische Koalitionsvertrag von CDU, Grünen und SPD wird positive Auswirkungen auf das Erzgebirge haben, da ist sich der Schwarzenberger CDU-Bundestagsabgeordnete Alexander Krauß sicher. Vor allem, weil die Parteien die Welterbestätten intensiv unterstützen wollen. Außerdem werde dem Tourismus mit einem eigenen Staatsminister eine besondere Bedeutung beigemessen, so Krauß.

Kritik übte er an der Aufweichung des bestehenden Schulsystems. Wenn man beim Pisa-Test besser abschneiden wolle, sollte man daran möglichst wenig ändern. CDU, SPD und Grüne hatten sich am Sonntag auf einen gemeinsamen Koalitionsvertrag verständigt.