• Foto: Pixabay

    Foto: Pixabay

Bürgermeisterwahlen verschoben - außer in Oderwitz

Zuletzt aktualisiert:

Wegen der Coronavirus-Krise werden alle bis zu den Sommerferien geplanten Wahlen in der Oberlausitz verschoben, und zwar auf den Herbst. Darüber informierte das Innenministerium. Ausnahme bildet Oderwitz.  Dort können die Bürger am kommenden Sonntag per Briefwahl ihre Stimme abgeben. Dagegen sind Neißeaue, Cunewalde, Oßling, Arnsdorf und Ottendorf-Okrilla erst später dran.