• Foto: dpa

    Foto: dpa

Breitbandausbau im Kreis Bautzen - auch die letzten weißen Flecken werden getilgt

Zuletzt aktualisiert:

Über 500 Privathaushalte und Unternehmen werden bis zum Jahresende Zugang zum leistungsfähigen Breitbandnetz bekommen. Davon können schon jetzt rund 100 entsprechende Anschlüsse buchen, und zwar in Schmochtitz, Radibor, Groß- und Kleinbrösern, in Milkwitz und Spittel.

Wie das Landratsamt weiter informierte, sollen demnächst auch bislang nicht geförderte Randbereiche im gesamten Kreis erschlossen werden. Derzeit laufen Abstimmungsgespräche mit den Gemeinden. Der Kreistag wird voraussichtlich im Dezember über die Vergabe der Leistungen entscheiden.