Blaufahrer verliert Überblick -Auto auf A4 abgestellt

Zuletzt aktualisiert:

Ein Blaufahrer hat sich auf der A4 bei Kodersdorf ein Plätzchen zum Ausnüchtern gesucht. Er stellte sein Auto quer zur Fahrtrichtung ab. Polizisten eilten herbei. Ein Beamter öffnete die Fahrertür. Ihm war sofort klar, dass der Mann getrunken hatte. Der Atemalkoholtest bestätigte den Verdacht: 1,7 Promille. Die Streife brachte das Auto aus dem Gefahrenbereich. Gegen den 42-jährigen Polen wurde Anzeige erstattet.