Mann rastet aus - Großeinsatz auf Werdauer Straße

Zuletzt aktualisiert:

Die Zwickauer Polizei hat einen Mann festgenommen, der seinen Nachbarn anzünden wollte. Dieser hatte sich zuvor über Lärm aus der Nachbarwohnung auf der Werdauer Straße beschwert.

Daraufhin rastete der 31-Jährige aus und schlug auf seinen Nachbarn ein. Außerdem besprühte er ihn mit einer Sprayflasche und versuchte, den Sprühstrahl zu entzünden - das misslang.

Laut Polizei hatte der Täter zum Tatzeitpunkt einen Atemalkoholwert von 1,62 Promille.