Betrunkene greifen Rettungskräfte in Freital an

Zuletzt aktualisiert:

Bei einem Einsatz in Freital sind Polizisten und Rettungskräfte attackiert worden. Sie waren am Busbahnhof an der Döhlener Straße einem Betrunkenen zu Hilfe geeilt.

Der Mann brauchte eine medizinische Behandlung, wehrte sich allerdings. Dabei wurde er von drei Trinkkumpanen unterstützt, die gegen einen Streifenwagen traten und einen Polizisten bissen. Letztlich konnten das Trio unter Kontrolle gebracht werden.

Gegen die Deutschen wird nun wegen tätlichen Angriffs auf Polizeibeamte und wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte ermittelt.